CFD – Differenzverträge

Differenzverträge sind kompliziert? 

Berlin, 07. September 2020. –

Zugegeben, das Thema ist nicht einfach zu verstehen. Weil wir wissen, dass das Thema “Finanzierung von Offshorewindenergieanlagen” nicht unbedingt selbsterklärend ist, haben wir für Sie einige zentrale Hintergrund-Dokumente bereitgestellt.

CFD-Faktenblatt - Differenzverträge einfach erklärt

Dieses Dokument erläutert die Funktionsweise von Differenzverträgen (CFD) stellt die Vorteile dieses Finanzierungsinstruments vor.

CFD- - Fragen und Antworten

Sie haben noch Fragen? Die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten finden Sie hier.

CFD & PPA - Natürliche Partner für wettbewerbsfähige Strompreise

Gegner von Differenzverträgen argumentieren, sie würden verhindern, dass sich Stromlieferverträge zur Refinanzierung entstehen. Wir zeigen hier, dass wie dieser scheinbare Widerspruch aufgelöst werden kann. Nicht nur dass CFD und PPA nebeneinander bestehen können – sie lassen sich sogar miteinander kombinieren.

Kurzgutachten zur Einführung einer zweiten wettbewerblichen Gebotskomponente in das WindSeeG

Die Kanzlei Redeker/Sellner/Dahs haben ein Kurzgutachten zur Einführung einer zweiten wettbewerblichen Gebotskomponente in das WindSeeG erstellt und dabei vor allem Verfassungs- und unionsrechtliche Fragen untersucht.

Briefing zur Reform der Ausschreibungen für Offshore-Windenergie

Nera und pswp haben ein Briefing zur Reform der Ausschreibungen für Offshore-Windenergie erstellt und untersuchen dazu vor allem auch die rechtliche Komponente.

Kontakt

Bitte schreiben SIe uns, wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Suchbegriff eingeben und Enter drücken, um zu suchen